Hier geht es zu meiner brandneuen Homepage:Michelles Buchseite
in nächster Zeit werde ich langsam alles dorthin übersiedeln.
Startseite
Update bis 3/08

STATISTIK 07

BÜCHER
A-Z

AUTOREN
A-Z

Kaufliste
Amazon-Wunschliste Bestenliste


ZUR FILMPAGE

Gästebuch
Archiv

11. März 2008

So übers Wochenende von Samstag bis Montag habe ich J.R. Ward "Blutopfer" gelesen. Dieser Band hat mir schon deutlich besser als der erste gefallen. Trotzdem wenn ich mir ansehe, wieviele tolle Serien ich noch habe, die ich fortführen will, so lohnt es sich für mich nicht, diese Serie weiterzuverfolgen. Ich lese doch nicht ein Ward-Buch, wo es noch einige Anita-Blake- und Harry-Dresden-Bände gibt. Falls mir der Lesestoff ausginge, wäre ich nicht abgeneigt, aber ich glaube eher nicht.

Auf der Zugfahrt habe ich dann noch Lynsay Sands "The Claire-Switch-Project" von der Anthologie "Dates from Hell" gelesen. War wirklich amüsant und nett. Die Lori Handeland-Story aus der Anthologie kommt in meinen SUB. Außerdem noch im SUB Mary Janice Davidson "So süß wie Blut und teuflisch gut", der 2. Band um die Vampirkönigin, jetzt wird es wohl Zeit mal Band 1 zu lesen. Aber der SUB ist noch immer unter 50 (bei 49).

Als nächstes habe ich Suzanne Simmons "Gute Nacht, Sweetheart" ausgewählt, weil ich Lust auf was Witziges habe.
11.3.08 12:50
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Neu im Handel

Der Yrond Zyklus: Die
Schatten des Sturms


Gratis bloggen bei
myblog.de